Steamception - Steam-»Konkurrent« will eigenen Spiele-Marktplatz als Steam-App anbieten

Der Betreiber eines Marktplatzes für Indie-Spiele möchte seine Applikation demnächst auch über Steam anbieten - einem weiteren Marktplatz für Spiele. Aktuell durchläuft das Projekt die Steam-Greenlight-Phase.

von Tobias Ritter,
07.04.2016 10:55 Uhr

Itch.io ist eine Marktplatz für Indie-Spiele und soll nun über einen anderen Marktplatz für Spiele Verbreitung finden: Steam.Itch.io ist eine Marktplatz für Indie-Spiele und soll nun über einen anderen Marktplatz für Spiele Verbreitung finden: Steam.

Wenn der Entwickler eines Videospiel-Marktplatzes seine Applikation über den Videospiel-Marktplatz Steam anbieten möchte, nennt man das wohl einen interessanten Geschäftsplan. Die Macher von Itch.io verwehren sich allerdings dagegen, dass ihr am 1. April 2016 vorgestelltes Steam-Greenlight-Projekt nur ein Aprilscherz ist.

Hinter Itch.io verbirgt sich ein offener und unmoderierter Marktplatz für Indie-Spiele. Entwickler und Publisher können ihre Titel dort einfach hochladen, einen Kaufpreis festlegen und das Spiel anschließend anbieten. Im Gegensatz zu Steam ist es nicht notwendig, vorher eine gewisse Anzahl an Fans um das Projekt zu scharen oder eine Prüfung zu beantragen, um eine Freischaltung zu erhalten.

Dass Valve als Steam-Betreiber die Applikation dann letztlich auch zulässt, darf deshalb bezweifelt werden. Immerhin würde das Programm theoretisch die Steam-Richtlinien umgehen und über einen Umweg ungeprüfte Software mehr oder weniger indirekt über den Steam-Marktplatz verfügbar machen.

Aber auch hier haben die Itch.io-Macher vorgesorgt: Ihre momentane Steam-App erlaubt es lediglich, die Spiele aus dem Itchi.io-Angebot zu verwalten, zu aktualisieren und zu starten. Neue Spiele können darüber nicht gekauft werden. Das allerdings stellt wiederum den Nutzen der ganzen Aktion in Frage. Immerhin: Einen kleinen Marketing-Effekt hat die ungewöhnliche Idee offensichtlich gehabt.

Einfach mal probieren - 5 Steam-Demos, die ihr anspielen solltet 6:40 Einfach mal probieren - 5 Steam-Demos, die ihr anspielen solltet

Steam-Historie - Die Entwicklung von Valves Online-Plattform ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.