Steve Wozniak wird Chief Scientist bei Fusion-io - Neue Position bei SSD-Hersteller

Steve Wozniak, Mitgründer von Apple, hat laut Informationen der New York Times die Position als Chief Scientist bei dem Start-up-Unternehmen Fusion-io angenommen.

von Georg Wieselsberger,
05.02.2009 15:54 Uhr

Steve Wozniak, Mitgründer von Apple, hat laut Informationen der New York Times die Position als Chief Scientist bei dem Start-up-Unternehmen Fusion-io angenommen. Damit kehrt Wozniak nach Jahren als Beobachter wieder aktiv in die Computerbranche zurück. Fusion-io arbeitet an speziellen Flash-Speichermodulen für Server, die deutlich schneller arbeiten als vergleichbare teurere Systeme. Bisher kann die Firma über 300 Kunden verzeichnen und arbeitet auch mit Dell, Hewlett-Packard und IBM zusammen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen