Super Mario Run - Dreimal so viele Downloads wie Pokémon Go, aber der Vergleich hinkt

Erste Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache: Analysten sagen, dass sich das neue Nintendo-Spiel Super Mario Run allein in den USA am Launchtag 3,5 Millionen mal heruntergeladen wurde. Das sind ca. dreimal so oft wie Pokémon Go.

von Manuel Fritsch,
16.12.2016 20:47 Uhr

Super Mario Run ist derzeit nur für iOS erhältlich. Eine Version für Android-Geräte soll in Kürze folgen.Super Mario Run ist derzeit nur für iOS erhältlich. Eine Version für Android-Geräte soll in Kürze folgen.

Die Firma App Annie betreibt Business Analysen und schätzt, dass das neue Spiel Super Mario Run für Apples IOS-Geräte in den ersten 14 Stunden seit Release allein in den USA bereits 3,5 Millionen mal heruntergeladen wurde. Im Vergleich zu Pokémon Go ist diese Zahl bereits über dreimal so hoch. Die geobasierte Monsterjagd wurde zum Start nur rund 900.000 mal geladen, konnte dann aber bis zum dritten Tag durch Mundpropaganda bereits auf 5,6 Millionen anwachsen.

Beeindruckende Zahlen für Marios Smartphone-Debut. Die nächsten Tage werden zeigen, ob der Klempter es mit den Zahlen der Taschenmonster aufnehmen kann und diese auch dauerhaft überholt. Der Vergleich ist ohnehin etwas schwer zu messen. Super Mario Run war zum Launch gleichzeitig in 150 Ländern und AppStores verfügbar, wohingegen Pokémon Go in nur drei Ländern startete. Dafür hatte Pokémon Go den Vorteil, direkt auf Android verfügbar zu sein. Aktuell ist Super Mario Run nur exklusive auf iOS-Geräten verfügbar. Ein Termin für Android-User steht noch aus.

Mehr zum Thema: Super Mario Run - Fixes und Workarounds zu möglichen Crashes und Freezes

Während Pokémon Go sich, trotz bekannter Marke, eher langsam verbreitete, bekam Super Mario Run durch die Präsentation auf der Apple Keynote und in der US-Talkshow »The Tonight Show« entsprechend medienwirksame Promotion vor dem Launch.

Super Mario Run setzt außerdem nicht wie Pokémon Go auf ein Free-to-Play-Konzept, sondern kostet zur Freischaltung aller Level regulär 10 US-Dollar/Euro, kann aber kostenlos heruntergeladen werden. Wieviel Prozent der User von der Kaufoption gebraucht machten, ist derzeit nicht bekannt. Analysten sind sich indes uneinig, wie viel Geld Nintendo mit dem Spiel erwirtschaften wird. Einige schätzen, dass Nintendo insgesamt nur 15 Millionen US-Dollar Umsatz mit dem Spiel im ersten Monat machen werden, der Analyst Serkan Toto dagegen tippt darauf, dass das Spiel insgesamt sogar eine Milliarde Dollar erwirtschaften wird.

Quelle: http://www.polygon.com/2016/12/16/13985380/super-mario-run-downloads

Super Mario Run - Trailer erklärt: So funktionieren Mobile-Steuerung und Spezial-Moves 3:35 Super Mario Run - Trailer erklärt: So funktionieren Mobile-Steuerung und Spezial-Moves


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen