Supreme Commander: Forged Alliance - THQ kündigt neues Strategiespiel an

von Volker Stuckmann,
28.06.2007 12:59 Uhr

Schon im November möchte THQ das Supreme Commander-Universum um ein weiteres Spiel reicher machen. Das verriet der Publisher nun der Website Eurogamer.

Supreme Commander: Forged Alliance werde ein eigenständiger Titel, der jedoch zum ersten Supreme Commander (siehe Screenshots) kompatibel sei und somit in beiden Spielen neue strategische Möglichkeiten bieten werde. Neben neuen Multiplayer-Features, einer weiteren Fraktion und über 100 frischen Einheiten erwartet Sie in Forged Alliance eine neue Singleplayer-Kampagne rund um den Unendlichen Krieg.

»Supreme Commander: Forged Alliance ist nicht nur die Weiterführung der epischen Geschichte innerhalb des Spieluniversums, es ist die Weiterführung unseres Ziels die Latte für Echtzeit-Strategiespiele so hoch wie noch nie zu legen«, verspricht Chris Taylor, Geschäftsführer von Entwickler Gas Powered Games.

Wann genau Sie im November mit der Veröffentlichung von Supreme Commander: Forged Alliance rechnen dürfen verriet Taylor indes nicht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.