Take Two - »Keine Ankündigung der Ankündigung von GTA V«

Keine Ankündigung vorab: Take Two will nicht verraten an welchen Titel Rockstar Games arbeitet.

von Michael Obermeier,
02.09.2009 12:30 Uhr

Paradox: Sie lesen hier eine Ankündigung, dass der Publisher Take Two nicht vorhat, eine Ankündigung für ein mögliches Grand Theft Auto 5 im Voraus anzukündigen. Der Geschäftsführer Strauss Zelnick dazu wörtlich in einer Telefonkonferenz: »Wir werden es nicht ankündigen. Wir werden auch nicht ankündigen, wann wir es ankündigen werden. Und wir werden nicht die Strategie ankündigen wie wir es ankündigen oder wann wir es ankündigen. Und wir werden auch nichts über die Ankündigungs-Strategie bei der Ankündigung der Strategie der Ankündigung preisgeben. Sonst noch Fragen?«

Klare Worte also, offenbar möchte Take Two noch nicht über die nächsten Projekte von Rockstar Games sprechen. Mit The Ballad of Gay Tony erscheint der vorerst letzte DLC für GTA 4. Abgesehen davon ist derzeit nur bekannt, dass ein Rockstar-Team am PS3-Spiel Agent werkelt, genauere Infos oder einen Termin gibt’s es noch nicht.

Wir tun es dem Herrn Zelnick gleich und geloben feierlich, nicht anzukündigen, wann wir wieder über die nächste Rockstar-Games Ankündigung berichten werden.

» Aktuelle Terminverschiebungen von Take 2 im Überblick


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.