TERA - Patch bringt Blut-Effekte ins Spiel zurück

Der erste Patch für die EU-Version von TERA auf Version 1.0.29 bringt zahlreiche Veränderungen. So werden unter anderem Bluteffekte wieder eingebaut und Gildenembleme hinzugefügt.

von Maximilian Walter,
14.05.2012 11:20 Uhr

TERA: Das Online-Rollenspiel bekommt einen Blut-Effekte-Regler. TERA: Das Online-Rollenspiel bekommt einen Blut-Effekte-Regler.

Das Online-Rollenspiel TERA vom Entwickler Bluehole Studio bekommt am 15.05.2012 seinen ersten EU-Patch auf Version 1.0.29. Der fügt unter anderem den Blut-Effekt-Regler ins Spiel ein. Damit wird das Spiel zwar nicht 1:1 der nordamerikanischen Version entsprechen, sagte Lucile Le Merle, Community-Manager beim Publisher Frogster gegenüber Eurogamer, aber »der einzige Unterschied ist ein Splatter-Effekt im Tutorial, welcher nicht in unserer Version zu sehen sein wird.«

Außerdem können Gilden nach dem Patch ihre eigenen Wappen hochladen. Zudem wird das Chat-System verbessert und einige andere Bugs gefixt.

Diese Woche startet zudem das Politik System: Wer also in TERA an die Macht kommen möchte, sollte langsam mit den Vorbereitungen beginnen. Der Zeitplan sieht so aus:

  • Start der Bewerbungsphase – 16. Mai um 12:00 Uhr
  • Start der Abstimmungsphase – 23. Mai um 12:00 Uhr
  • Start der Herrschaftsphase – 30. Mai um 12:00 Uhr

Mehr Informationen zum Politik-System gibt es auf der offiziellen Website. Dort hat der Entwickler auch die Informationen zum Patch zusammengefasst.

TERA - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...