Terry Pratchetts Good Omens - Serie: Set-Bild zeigt Crowley & Aziraphale mit David Tennant

Amazon verfilmt den Roman Good Omens von Terry Pratchett und Neil Gaiman für eine Mini-Serie. Ein erstes Set-Bild zeigt David Tennant und Michael Sheen als Dämon Crowley & Engel Aziraphale.

von Vera Tidona,
19.09.2017 19:23 Uhr

Für die Mini-Serie Good Omens schlüpfen David Tennant in die Rolle des Dämon Crowley neben Michael Sheen als blonder Engel Aziraphale.Für die Mini-Serie Good Omens schlüpfen David Tennant in die Rolle des Dämon Crowley neben Michael Sheen als blonder Engel Aziraphale.

Terry Pratchetts Good Omens wird für eine Mini-Serie für Amazon verfilmt. Zum Drehstart in London wirft ein Set-Bild einen ersten Blick auf die beiden Hauptdarsteller David Tennant (Doctor Who) und Michael Sheen (Masters of Sex) als Crowley & Aziraphale, mit etwas gewöhnungsbedürftigen Frisuren.

Die Buchvorlage Ein gutes Omen (Good Omens) von Terry Pratchett und Neil Gaiman aus dem Jahr 1990 wird als eine Mischung aus Komödie, Horror und Fantasy-Drama beschrieben. Die Geschichte erzählt von dem Kampf zwischen Gut und Böse, in Form eines Engels und einem Dämon. Die Erde steht kurz vor einer Apokalypse. Der Engel Erziraphael und Dämon Crowley sind auf der Suche nach dem Antichristen, der dummerweise bei seiner Geburt vertauscht wurde.

Neil Gaiman verfilmt Good Omens als Mini-Serie

Schon seit Jahren ist eine Verfilmung geplant. Ursprünglich war der Filmemacher Terry Gilliam (Monty Python) dafür vorgesehen, doch daraus wurde nichts. Jetzt dreht Douglas Mackinnon (Doctor Who, Sherlock) für Amazon und BBC eine sechsteilige Mini-Serie. Mitautor Neil Gaiman wird als Showrunner der Serie die Drehbücher gleich selbst schreiben und übernimmt gemeinsam mit Douglas Mackinnon die Produktion.

Die Mini-Serie Good Omens soll im Jahr 2019 an den Start gehen.


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.