TES3: Morrowind - Umfangreiches Mod-Paket verbessert die Grafik

Das »Morrowind 2011 Graphical Project« macht aus dem mittlerweile angestaubten The Elder Scrolls 3: Morrowind wieder ein recht ansehnliches Spiel.

von Hanno Neuhaus,
04.01.2011 13:25 Uhr

Screenshot aus dem Präsentationsvideo zum Mod-PaketScreenshot aus dem Präsentationsvideo zum Mod-Paket

Rund acht Jahre ist es her, dass The Elder Scrolls 3: Morrowind erschienen ist. Nach einer solch langen Zeit sieht das Rollenspiel natürlich nicht mehr taufrisch aus. Aber dank helfender Hände aus der Modding-Community, die eine ordentliche Schönheitsoperation an dem Titel unternommen haben, kann sich Morrowind wieder sehen lassen. Das »Morrowind 2011 Graphical Project« ist ein umfangreiches Paket, dass viele verschiedene Mods, Tweaks und Texturenpakete vereint, die das Spiel in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Den Download, sowie ausführliche Informationen, wie Sie das Paket zum Laufen bringen, können Sie auf dieser Webseite finden. In kleinen Schritten wird dort alles erklärt, was nötig ist, damit einem aufpolierten Morrowind nichts mehr im Wege steht. Von der Qualität der Mod können Sie sich in diesem Video auf YouTube ein Bild machen.


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.