The Division - Central Park & Co: Mögliche DLC-Schauplätze entdeckt

Einige Spieler haben in The Division bisher noch nicht fertiggestellte Schauplätze entdeckt. Dazu zählt beispielsweise der berühmte Central Park. Das alles deutet auf mögliche DLC-Schauplätze hin.

von Andre Linken,
15.03.2016 11:31 Uhr

Eine Woche nach dem offiziellen Release von The Division tauchen immer mehr Hinweise auf mögliche Schauplätze auf, die künftig in DLCs nachgereicht werden könnten.

So ist es dem YouTuber »Chaz« unter anderem gelungen, das bisher noch nicht fertiggestellte Gebiet des Central Park zu erkunden. Viel gibt es dort abgesehen von einem Brunnen und diversen anderen Objekten nicht zu sehen. Doch es ist sehr wahrscheinlich, dass es die Spieler von The Division in absehbarer Zukunft in den Park verschlagen wird.

In einem just veröffentlichten Video zeigt »Chaz« noch weitere versteckte Gebiete in The Division und wie man zu ihnen gelangt. Konkrete Details lassen sich auch den anderen Schauplätzen nicht entnehmen, doch der Entwickler Ubisoft Massive hat offensichtlich bereits für die Zukunft vorgesorgt. Das besagte Video finden Sie oberhalb dieser Meldung.

Ebenfalls interessant: The Division - Aimbots, Wallhacks und mehr, Cheats bedrohen den MMO-Shooter

Erst vor kurzem hatten wir darüber berichtet, dass bereits jetzt die erste neue Incursion namens »Falkennest« auf der Map von The Division zu sehen ist. Die Instanz befindet sich im Stuyvesant-Gebiet, als Gegner ist wohl das Last Man Bataillon vorgesehen.

The Division - Zehn Dinge, die wir gern vorher gewusst hätten 7:02 The Division - Zehn Dinge, die wir gern vorher gewusst hätten

Tom Clancy's The Division - Screenshots ansehen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.