The Division - Neues Aggro-System in Patch 1.4

The Division bekommt mit Update 1.4 auch eine Überarbeitung des Bedrohungssystems. Dadurch werden Tank-Helden effektiver und Schadensausteiler entlastet.

von Jürgen Stöffel,
12.10.2016 17:04 Uhr

In The Division funktioniert das Aggro-System bald wieder.In The Division funktioniert das Aggro-System bald wieder.

The Division hatte bislang ein Problem mit der Bedrohungs-Mechanik. Diese sollte dafür sorgen, dass Tank-Charaktere das Feuer auf sich ziehen und so den restlichen Trupp entlasten. Leider funktioniert dies bislang nicht optimal in Ubisofts Online-Shooter, doch Update 1.4 soll endlich Abhilfe schaffen. Der YouTuber Arekkz hat auf dem Test-Server umfangreiche Versuche zur Aggro-Mechanik vorgenommen.

Das System funktioniert

Dabei kam er zum Ergebnis: Die Aggro funktioniert! Denn mit den Neuerungen aus Patch 1.4. erzeugen Tank Skills wie der »Ballistische Schild« und die »Mobile Deckung« (Mit der Mod »Erweiterung«) Bedrohung. Agenten, die diese Skills nutzen werden also bevorzugt angegriffen.

Passend zum Thema: The Division - So ändert Update 1.4. unsere Skills

Wer hingegen keinen Bock auf Beschuss hat, sollte die Skills »Befestigung« (Verborgenheit-Mod), »Impulsgeber« (Zerhacker-Mod) und »Mobile Deckung« (Gegenmaßnahmen-Mod) verwenden, da diese die Bedrohung reduzieren. Ein Video von Arekkz zu seinen Experimenten mit der Bedrohungs-Mechanik haben wir hier eingebettet.

Quelle: Mein-MMO

Tom Clancy's The Division - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen