The Elder Scrolls Online - »New Game+«-Funktion und Angaben zur Spieldauer

Wer bei dem Online-Rollenspiel The Elder Scrolls Online das maximale Charakterlevel erreicht hat, kann zuvor besuchte Schauplätze nochmals aufsuchen und dabei neue Herausforderungen erleben.

von Andre Linken,
13.06.2013 14:51 Uhr

Um einen Charakter im MMO The Elder Scrolls Online auf die Maximalstufe 50 zu bringen, werden die Spieler zirka 140 bis 150 Stunden benötigen. Das geht jedenfalls aus einem aktuellen E3-Interview des Magazins Massively mit einem Mitarbeiter von Bethesda hervor.

Doch selbst wenn die Spieler diese Maximalstufe erreicht haben, wird es laut Bethesda noch ausreichend viele Herausforderungen geben. Dies wollen die Entwickler mit einer Art »New Game+«-Funktion erreichen. Ein Charakter der Stufe 50 kann in bereits besuchte Gebiete zurückkehren, trifft dann aber auf Monster, die auf dasselbe Level angehoben wurden. Und hat der Spieler auch diesen »zweiten Durchgang« von The Elder Scrolls Online gemeistert, kann er einen weiteren Anlauf unternehmen, der dann nochmals deutlich schwieriger sein wird.

Die Entwickler nennen diese beiden Szenarien »50+« und »50++«. Dabei kämpft der Spieler aber nicht nur einfach erneut gegen dieselben Monster. Er gewinnt auch weiterhin Erfahrungspunkte und kann weitere Fertigkeiten erlernen beziehungsweise verbessern. Laut Aussage von Bethesda werden die Spieler beim Erreichen der Stufe 50 die Fähigkeiten nur zu zirka 20 Prozent maximiert haben. Es bleibt demnach genügend Raum für weitere Optimierungen beim Spielcharakter.

The Elder Scrolls Online - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen