The Long Dark - Kickstarter-Ziel erreicht und Stimme von Solid Snake verpflichtet

Gute Neuigkeiten für die Entwickler des Survival-Spiels The Long Dark: Nicht nur, dass die Kickstarter-Kampagne mittlerweile erfolgreich ihr Minimal-Ziel erreicht hat. Mit David Hayter konnte zudem auch ein weiterer renommierter Synchronsprecher gefunden werden.

von Tobias Ritter,
15.10.2013 12:10 Uhr

Das Suvival-Game The Long Dark hat sein Kickstarter-Ziel erreicht. Außerdem konnte David Hayter als Sprecher verpflichtet werden.Das Suvival-Game The Long Dark hat sein Kickstarter-Ziel erreicht. Außerdem konnte David Hayter als Sprecher verpflichtet werden.

200.000 US-Dollar hatte sich eine ganze Reihe ehemaliger Entwickler bekannter Studios wie Relic, BioWare, Riot oder Volition als Ziel für ihr neues gemeinsames Projekt The Long Dark auf der Crowd-Funding-Plattform kickstarter.com gesetzt. Und das wurde nun, gut 47 Stunden vor der Beendigung der Kampagne, erreicht.

Mittlerweile liegt der gesammelte Betrag sogar bei über 235.000 US-Dollar, womit auch ein erstes Stretch-Goal erreicht wäre: Ab 225.000 US-Dollar gibt es nämlich einen herunterladbaren Comic-Roman zum Spiel.

Darüber hinaus gibt es auch gute Neuigkeiten von der Synchronsprecher-Front. Zwischenzeitlich konnte nämlich nach Jennifer Hale, der Stimme des weiblichen Shepard aus Mass Effect, nun auch noch David Hayter verpflichtet werden. Der Synchronsprecher dürfte Spielern besser bekannt sein als die bisherige Stimme von Solid Snake aus den Metal-Gead-Solid-Spielen.

Weitere Details zum Spiel selbst und zur Kickstarter-Kampagne gibt es auf kickstarter.com. In Kürze soll zudem eine offizielle Webseite folgen.

The Long Dark - Artworks und Konzeptzeichnungen ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...