Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

The Maze Runner 2 – Die Auserwählten in der Brandwüste in der Filmkritik - Klappt's auch ohne Labyrinth?

Kann ein Film über Jugendliche im Labyrinth auch ohne Labyrinth funktionieren? Den »Auserwählten in der Brandwüste« gelingt zwar die Flucht, ihre Suche nach Antworten ist aber nur mäßig erfolgreich.

von Sarah Schindler,
23.09.2015 19:30 Uhr

Maze Runner 2 - Die Auserwählten in der Brandwüste - Trailer zum zweiten Teil der Bestseller-Verfilmung 2:29 Maze Runner 2 - Die Auserwählten in der Brandwüste - Trailer zum zweiten Teil der Bestseller-Verfilmung

Die Young-Adult-Filmsparte boomt und nachdem der erste Teil der Maze-Runner-Trilogie an den Kinokassen zum absoluten Überraschungshit avancierte, war die Vorfreude auf die Fortsetzung groß. Auch ohne offensichtliches Labyrinth, in dem die jungen Erwachsenen überleben müssen, ist die Gefahr dauerpräsent. Die Geschichte rund um Thomas und seine Freunde wird deutlich düsterer und tiefschürfender. Doch »Die Auserwählten in der Brandwüste« verirrt sich zu sehr im nicht mehr vorhandenen Labyrinth und mutiert so zum abgeschlagenen Mittelteil.

Die Suche nach Antworten geht weiter

Thomas (Dylan O'Brian) und seine Freunde wähnen sich nach ihrer Flucht aus dem Labyrinth in Sicherheit. Aufgefangen von Soldaten und in ein Basislager verfrachtet, erfahren die Jugendlichen, dass sie nicht die einzigen sind und es eine Vielzahl von Labyrinthen zu geben scheint. Doch die Freude über erfolgreich entkommene Mitstreiter und die sichere Unterkunft mit Vollverpflegung hält nur kurz. Denn der offenbar skrupellose Leiter der mysteriösen Organisation WCKD (Aidan Gillan) verfolgt einen Plan, dessen Wahrheit Thomas und seine Freunde schockt. Erneut werden sie zu Flüchtigen, erneut werden ihre Fragen nicht beantwortet.

Auf der Suche nach einer Widerstandszelle durchqueren sie die Brandwüste und begegnen auf ihrer waghalsigen Reise in die Berge so mancher gruseligen Gestalt, die sich dem kleinen Trupp in den Weg stellt. Und ständig die Ungewissheit: Werden die Maze Runner die Berge erreichen und kriegen sie Antworten auf ihre Fragen?

Von Zombies und Wüsten

Nun, wer hofft, dass nach Teil 2 endlich klar ist, warum Thomas, Minho (Ki Hong Lee), Teresa (Kaya Scodelario) und Co. durchgehend auf der Flucht sind, was es mit den Zombies auf sich hat und was die WCKD für diabolische Pläne verfolgt, der wird nur bedingt befriedigt.

Denn statt Fragen zu beantworten, werden neue aufgeworfen. Das ist toll konzipiert, sorgt aber spätestens zum Ende des Films zum Stöhnen darüber, dass man nun bis Anfang 2017 warten muss, um komplett aufgeklärt zu werden. Alternativ kann man auch die Bücher lesen, was wärmstens zu empfohlen ist. Die Trilogie eignet sich, genauso wie der Film, aufgrund der doch recht gruseligen Szenen mit den Untoten und der recht verworrenen Geschichtsstränge, nicht nur für junge Erwachsene.

Maze Runner 2 - Die Auserwählten in der Brandwüste ansehen

Die knackig gedrehten Szenen, in denen die Truppe von aggressiven und äußerst schnellen Zombies angefallen wird, jagen einem einen Heidenschreck ein. Vor allem, weil die Dinger oftmals völlig unvermutet auftauchen und »Maze Runner 2 - Die Auserwählten in der Brandwüste« in vielen Szenen zu hart für Jugendaugen ist. Deswegen erscheint er in Deutschland gekürzt, um die Freigabe FSK12 halten zu können. Eine zweifelhafte Entscheidung, denn so fällt ein wichtiger Spannungsbogen weg. Abgesehen von kleinen Logikfehlern - die Brandwüste ist ziemlich grün an vielen Stellen - sind die verschiedenen Spielorte optisch extrem genial in Szene gesetzt. Heimliche Stars sind hierbei aber nicht die menschlichen Protagonisten, sondern vor allem die Untoten, denen man lieber nicht über den Weg laufen möchte.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen