The Saboteur - Letztes Projekt erreicht Goldstatus

Als quasi letzte Amtshandlung hat Entwickler Pandemic Studios die Fertigstellung des Actionspiels The Saboteur bekannt gegeben.

von Frank Maier,
23.11.2009 11:55 Uhr

Es war mit Sicherheit eine der turbulentesten Wochen in der Geschichte der Pandemic Studios - und leider wohl auch die letzte Woche. Nach der überraschenden Schließung des traditionellen Entwicklerstudios seitens Electronic Arts, schlugen die Wellen hoch. Vor allem einige der knapp 200 Mitarbeiter erhoben massive Vorwürfe in Richtung des Management (wir berichteten).

Als einer der letzten Amtshandlungen hat nun ein Sprecher von Pandemic die Fertigstellung des Action-Adventures The Saboteur, dem letzten Projekt des Entwicklers, bekannt gegeben.

"Ich kann heute voller Stolz verkünden, dass The Saboteur für alle drei Plattformen (Playstation 3, Xbox 360, PC) den Goldstatus erreicht hat. Diese Woche war sehr schwierig für die Pandemic Studios, ändert aber nichts an der Tatsache, dass ein Team von unglaublichen Mitarbeitern sehr hart gearbeitet hat, um mit The Saboteur ein großes Spiel fertig zu stellen..."

Spieler können sich ab dem 3. Dezember von der Qualität von The Saboteur überzeugen. Dann soll das Action-Adventure in Deutschland erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen