The Witcher 3 - Day-One-Patch für den PC verbessert Vegetation, Wasser und mehr

Die PC-Version von The Witcher 3 wird durch den Day-One-Patch noch schöner. Denn im Vergleich zu den Konsolen-Fassungen wird hier durch das Update nicht nur die Performance, sondern auch die Darstellung von Vegetation, Wasser und mehr verbessert.

von Matthias Holtmann,
18.05.2015 09:38 Uhr

Auf dem PC verbessert der Day-One-Patch von The Witcher 3: Wild Hunt auch die Grafik.Auf dem PC verbessert der Day-One-Patch von The Witcher 3: Wild Hunt auch die Grafik.

Nachdem gestern ein Video veröffentlicht wurde, das den Unterschied der PS4- und PC-Fassung von The Witcher 3 gezeigt hat, waren viele Fans sauer. Denn Unterschiede zwischen beiden Versionen waren so gut wie nicht vorhanden. Alle Spieler, die ihren Rechner extra für das dritte Hexer-Abenteuer aufgerüstet haben, dürften sich jetzt freuen. Denn die Kollegen von der PCGames Hardware haben die PC-Version mit installiertem Day-One-Patch ausprobieren können und dabei festgestellt, dass das Update auf dem PC noch weit mehr als nur die Performance verbessert.

Demnach können sich PC-Spieler auch über eine deutlich verbesserte Vegetation freuen, die mit besseren Texturen und Schatteneffekten stark aufgewertet wurde. Außerdem hat das Wasser demnach windabhängig tesselierte Wellen bekommen und reagiert nun dynamisch auf Zaubersprüche und ähnliches. Zudem funktionieren nun Post-Processing-Effekte wie die Vignettierung. Logischerweise kommen diese Effekte aber mit einer Performance-Einbuße daher. Wie hoch diese ausfallen wird, steht zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht fest.

Ohne Patch Ohne Patch
Mit Patch Mit Patch

The Witcher 3 mit Day-One-Patch

The Witcher: Wild Hunt - 4K-Screenshots mit Ultra-Details ansehen


Kommentare(116)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.