The Division - Online-Shooter in Deutschland nur für Erwachsene

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat jetzt den Online-Shooter The Division final geprüft. Das Actionspiel hat in der PC-Version die Einstufung »keine Jugendfreigabe« erhalten, so dass nur erwachsene Spieler zugreifen dürfen.

von Andre Linken,
02.02.2016 07:55 Uhr

Die USK hat dem Online-Shooter The Division keine Jugendfreigabe erteilt. Somit dürfen lediglich Spieler ab 18 Jahren in den Kampf um Manhattan ziehen.Die USK hat dem Online-Shooter The Division keine Jugendfreigabe erteilt. Somit dürfen lediglich Spieler ab 18 Jahren in den Kampf um Manhattan ziehen.

Einige hatten es aufgrund der Konsolenprüfung sicherlich bereits vermutet, doch jetzt ist es Fakt: Der Online-Shooter The Division darf in Deutschland auch in der PC-Version nur an Erwachsene verkauft werden.

Das geht aus der finalen Prüfung der PC-Version seitens der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hervor. Die hat The Division keine Jugendfreigabe erteilt, so dass lediglich Spieler ab 18 Jahren zugreifen dürfen.

Ob es für die Prüfung beziehungsweise das Ab-18-Siegel einige Schnitte oder andere Änderungen am Inhalt gegeben hat, ist bisher allerdings nicht bekannt. In Nordamerika hat The Division übrigens die Einstufung »M for Mature« erhalten. Dort gilt jedoch die Altersgrenze ab 17 Jahren.

Ebenfalls interessant: The Division - Entwickler verspricht Anti-Cheat-Maßnahmen

The Division - Alle Infos zur PC-Version 7:23 The Division - Alle Infos zur PC-Version

Tom Clancy's The Division - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...