Thermalright - HR-03 VGA-Kühlkörper vorgestellt

von Florian Holzbauer,
06.10.2006 13:38 Uhr

Die Kühlerspezialisten von Thermalright haben einen neuen, leisen Kühler für die neueste Generation von Grafikkarten vorgestellt. Der HR-03 soll auch die heißblütigsten Karten von Nvidia und ATI auf niedriger Temperatur halten.

Der HR-03 soll seinen Job mit oder ohne Rotor verrichten können. So soll eine gängige Geforce 7950 GT-Grafikkarte mit dem Thermalright-Kühler auf der selben Temperatur gehalten werden können, wie mit dem mitgelieferten Kühlkörper - nur ohne Rotor versteht sich. Grund dafür sind insgesamt vier Heatpipes, die aufkommende Hitze schnell und leise von den Chips ableiten. Interessant für Overclocker: Der HR-03 bietet die Möglichkeit an, einen 92mm-Lüfter zusätzlich zu installieren, was die Kühlleistung weiter erhöht. Eine Übersicht über kompatible Grafikkarten finden Sie auf der offiziellen Website des Unternehmens. Der Thermalright HR-03 ist zum Preis von rund 45 Euro ab sofort erhältlich.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.