Timeshift - Screenshot-Flut zur E3

von Michael Obermeier,
11.07.2007 18:43 Uhr

Im Ego-Shooter Timeshift sind Sie in der Lage, in Gefechten die Zeit vorwärts- und rückwärts laufen zu lassen, oder sie sogar gleich ganz anzuhalten. Damit Sie sich daran schon einmal gewöhnen können, zeigen Saber Interactive pünktlich zur E3 eingefrorene Impressionen aus den Schusswechseln.

Die insgesamt 19 neuen Bilder in unserer Galerie zeigen einmal mehr, dass sich der Wechsel der Grafikengine während der Entwicklung mehr als gelohnt hat. So gibt es dunkle Gassen, strömenden Regen, weite Grasflächen und Riesen-Roboter zu sehen.

Leider können Sie die Zeit noch nicht vorspulen, weshalb Sie sich für Timeshift noch bis zum geplanten Release im September gedulden müssen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen