Tom Clancy's Endwar - Trailer erklärt Nutzung von Massenvernichtungswaffen

Der neue Trailer zu Tom Clancy's Endwar erklärt in einer Art Missionsbesprechung die Nutzung der Massenvernichtungswaffen. Laut dem Video werden daher, wenn eine Fraktion am verlieren ist, beide Seiten auf DefCon 1 - also Maximale Einsatzbereitschaft - gesetzt.

von Nicolai Dircks,
26.09.2008 16:10 Uhr

Der neue Trailer zu Tom Clancy's Endwar erklärt in einer Art Missionsbesprechung die Nutzung der Massenvernichtungswaffen. Laut dem Video werden daher, wenn eine Fraktion am verlieren ist, beide Seiten auf DefCon 1 - also Maximale Einsatzbereitschaft - gesetzt.

Dies aktiviert die Massenvernichtungswaffen für alle Fraktionen: Kinetic Strikes (übs. Kinetische Bomben) für die amerikanischen Streitkräfte; Tactical High Energy Lasers (übs. Taktische Hochenergie-Laser) für die europäischen Streitkräfte; und Vacuum Bombs (übs. Vakuum Bomben) der russischen SPEZNAZ. Die verlierende Seite darf die Massenvernichtungswaffe daraufhin einsetzen, woraufhin die Gewinner einen Gegenangriff durchführen dürfen. Tom Clancy's Endwar erscheint im November für die Konsolen. Ein genaus PC-Datum ist noch nicht bekannt.

» Den Trailer zu Tom Clancy's Endwar finden Sie hier


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...