Tomb Raider - Charity-Aktion wegen zu hoher Nachfrage eingestellt

Tomb Raider gab es bis vor kurzem im Rahmen einer Charity-Aktion schon für einen US-Dollar. Höhe Spenden sind aber natürlich ebenfalls möglich. Die Einnahmen des Events kommen krebskranken Kindern und ihren Familien zugute. Wegen zu hoher Nachfrage wurde die Aktion jetzt jedoch eingestellt.

von Andre Linken, Tobias Ritter,
30.03.2016 13:15 Uhr

Bei einem neuen Charity-Event zu Tomb Raider werden Spenden für krebskranke Kinder gesammelt. Ab dem Mindestbetrag von einem US-Dollar gibt es eine Download-Version des Spiels.Bei einem neuen Charity-Event zu Tomb Raider werden Spenden für krebskranke Kinder gesammelt. Ab dem Mindestbetrag von einem US-Dollar gibt es eine Download-Version des Spiels.

Update 30. März 2016: Die Aktion wurde jetzt aufgrund der enorm großen Nachfrage eingestellt - zumindest vorerst. Das Kontingent an verfügbaren Exemplaren von Tomb Raider war blitzschnell vergriffen, was gleichzeitig auch auf einen großen Erfolg der Aktion schließen lässt. Derzeit versuchen die Organisatoren alles, um an weitere Codes zu gelangen. Ob und wann diese zur Verfügung stehen werden, ist bisher allerdings nicht bekannt.

Originameldung: Spiele für wenig Geld anbieten und Teile der Einnahmen einem wohltätigen Zweck spenden - derartige Aktionen sind Spieler eigentlich vom Humble-Bundle-Portal gewohnt. GameChanger Charity und Square Enix schlagen nun jedoch einen ähnlichen Weg ein: Für eine Spende in Höhe von mindestens einem US-Dollar erhalten Spieler die PC-Version des 2013 veröffentlichten Action-Adventures Tomb Raider ohne weitere Zusatzkosten.

Alternativ sind natürlich auch höhere Spenden möglich - und ausdrücklich erwünscht. Ganz nach dem Pay-What-You-Want-Prinzip gibt es dann ab 20 US-Dollar zusätzlich die Möglichkeit, unter anderem Rise of The Tomb Raider und eine Xbox One zu gewinnen - allerdings nur für US-Bürger. Dasselbe gilt für die Boni ab 50 US-Dollar. Square Enix und Crystal Dynamics treten als Sponsoren des Events auf.

GameChanger ist eine Non-Profit-Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern mit tödlichen Krankheiten ein besseres Leben zu ermöglichen. Die gesammelten Spenden kommen unter anderem jungen Krebspatienten und deren Familien zugute. Außerdem werden Überlebende mit Schul-Stipendien sowie Patienten durch Videospiele, Events und Spielzeuge unterstützt.

Tomb Raider - Test-Video zur PC-Version des Reboots 11:15 Tomb Raider - Test-Video zur PC-Version des Reboots

Tomb Raider - Screenshots zur AMD TressFX-Haar-Simulation ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen