Toshiba - Brillenloses Ultra-HD-3D-Display auf der CES

Toshiba hat laut eigenen Angaben eine Technik für brillenloses 3D in Ultra-HD-Auflösung entwickelt.

von Georg Wieselsberger,
29.12.2014 12:47 Uhr

Toshiba hat eine neue Technik für brillenloses 3D und hochauflösendes 2D entwickelt.Toshiba hat eine neue Technik für brillenloses 3D und hochauflösendes 2D entwickelt.

In den letzten Monaten wurde es relativ still um die noch vor 2-3 Jahren überall beworbene 3D-Technik. Grund dafür waren neben der Tatsache, dass viele Nutzer einfach keine 3D-Brillen verwenden wollen, auch die stattdessen immer stärker beworbenen Ultra-HD-Geräte. Toshiba hat nun laut einer Pressemitteilung eine neue Technik entwickelt, die es ermöglicht, 3D-Inhalte ohne Brille anzusehen und dafür ein Ultra-HD-Display verwendet. Der Unternehmen hat bereits mehrere 3D-Displays für den professionellen Bereich vorgestellt, die ohne Brille funktionieren.

Aufgrund der speziellen Linsen in diesen Displays war für hochauflösende Darstellungen von 2D-Inhalten dann aber ein zusätzlicher Monitor notwendig. Die neuen 3D-Displays hingegen sollen dank Gradienten-Index-Linsen (GRIN) weder im 3D-Modus an Helligkeit verlieren, noch soll die Bildqualität im hochauflösenden 2D-Modus leiden. Außerdem soll die Auflösung der dargestellten 3D-Inhalte fünf Mal so hoch sein wie bisher. Auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas Anfang Januar 2015 soll ein Display mit nur 15 Zoll Größe vorgeführt werden, das zwischen brillenlosem 3D und einem 2D-Modus in der Ultra-HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln wechseln kann.

Für die Zukunft plant Toshiba, die neue Technik auszubauen, so dass auch andere Bildschirmgrößen möglich werden und der Wechsel von 2D zu 3D auch nur auf bestimmten Bereichen des Bildschirms möglich ist. Außerdem will der Hersteller die neue 3D-Technik so schnell wie möglich in kommerziellen Geräten für industrielle und medizinische Zwecke verwenden, bei denen hochauflösendes und brillenloses 3D erforderlich ist. Laut Toshiba besteht aber auch bei mobilen Geräten eine hohe Nachfrage nach Displays, die einfach zwischen hochwertigem 3D und hochauflösendem 2D wechseln können.

Nvidia 3D Vision 2 - Bilder ansehen


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.