Transparenter Speicher - Durchsichtige Elektronik

Forscher des Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) haben einen Speicherchip hergestellt, der komplett durchsichtig ist, da ausschließlich transparente Materialien verwendet werden konnten.

von Georg Wieselsberger,
14.12.2008 12:27 Uhr

Forscher des Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) haben einen Speicherchip hergestellt, der komplett durchsichtig ist, da ausschließlich transparente Materialien verwendet werden konnten. Das Transparent Resistive Random Access Memory (TRRAM) behält seinen Inhalt auch ohne angelegte Spannung. Mit diesem Meilenstein bei der Entwicklung transparenter Elektronik werden Geräte denkbar, deren Elektronik unsichtbar verbaut wird. Die Wissenschaftler forschen nun, inwiefern auch flexible Materialien für TRRAM eingesetzt werden können. TRRAM selbst könnte schon in drei bis vier Jahren in ersten Produkten eingesetzt werden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.