Traveller's Tales - Erhält Lego-Lizenz bis 2016

Der Entwickler Traveller's Tales wird noch mindestens sechs Jahre lange Lego-Spiele machen.

von Andre Linken,
03.03.2010 13:44 Uhr

Wie jetzt im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung verkündet wurde, haben Lego Systems und Warner Bros Home Entertainment haben vor kurzem ein bereits bestehendes Lizenzabkommen verlängert. Demnach darf der Entwickler Traveller's Tales, der zum Warner Bros-Konzern gehört, bis zum Jahr 2016 weitere Spiele im Lego-Universum für mehrere Plattformen erstellen.

Bisher zeichnete das Studio unter anderem für solche Spiele wie Lego Star Wars und Lego Indiana Jones 2 verantwortlich. Insgesamt wurden bisher über 50 Millionen Exemplare der Lego-Titel aus dem Hause Traveller's Tales verkauft. Derzeit arbeitet das Team an dem Action-Adventure Lego Harry Potter: Years 1-4, das im Mai 2010 auf den Markt kommen soll.

» Die Preview von Lego Harry Potter: Years 1-4 lesen

Lego Harry Potter - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...