Unreal Development Kit - Unreal Engine 3 kostenlos nutzen

Über 50.000 Downloads in der ersten Woche

von Martin Le,
13.11.2009 17:59 Uhr

Vor knapp einer Woche hat Epic Games das Unreal Development Kit (UDK) veröffentlicht, das vollen Zugang zur bekannten Unreal Engine 3 ermöglicht. Epic zufolge wurde die Software seit dem über 50.000 mal heruntergeladen. Das UDK ist komplett kostenlos, solange es für private oder nicht-kommerzielle Zwecke verwendet wird. Erst wenn die jeweiligen Entwickler eines mit Hilfe des UDK erstellten Spiels oder einer Anwendung eine Vermarktung in Betracht ziehen, greifen bestimmte Lizenzbestimmungen.

So verlangt Epic in solchen Fällen eine einmalige Anzahlung von 99 US-Dollar und 25-prozentige Beteiligung an Einkünften über 5.000 US-Dollar. Damit sind die Kosten gerade für kleine Projekte wesentlich geringer als bisher. Bis vor kurzem zahlten Kunden noch hohe sechsstellige Beträge für eine Lizenz.

Zu Spielen die auf die Unreal Engine 3 aufbauen gehören unter anderem Batman: Arkham Asylum, Mass Effect 2 und BioShock 2.

» Zur offiziellen UDK-Webseite


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen