Vampirjagd

von GameStar Redaktion,
06.06.2000 16:10 Uhr

Erfolgreiche Spiele ziehen immer Nachahmer nach sich. Command & Conquer beispielsweise inspirierte zahllose Entwickler zu Echtzeit-Strategiespielen. Kein Wunder also, dass immer mehr Werbespiele in Moorhuhn-Manier auf der Simpel-Spiel-Welle mitsurfen wollen. Jüngster Vertreter dieses beklagenswerten Trends ist die Vampirjagd der Stuttgarter Stella AG. Um sicher zu stellen, dass die Vampirjagd ein Erfolg wird, haben die Programmierer der russischen TV4Studios den wohl dreistesten Moorhuhn-Klon aller Zeiten programmiert. Statt mit Schrot auf Hühner wird allerdings jetzt mit Pfählen auf Fledermäuse geballert. In Sachen Spielprinzip bleibt aber alles beim Alten. Wenigstens bietet die Vampirjagd eine Titelmelodie aus dem Musical Tanz der Vampire. Wir sind gespannt, ob und wie Phenomedia auf diese freche Kopie reagiert.
(ms)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...