Videomate - TV-Tuner-Karten für den PCIe 1x-Slot

Wie OCWorkbench meldet, hat Compro TV-Tuner-Karten für den ansonsten stiefmütterlich behandelten PCIe 1x-Anschluss vorgestellt. Während OCW nur vom VideoMate E500 spricht, gibt es auf der Compro-Webseite jedoch eine ganze Videomate-Serie, angefangen von der E300 für analoges Fernsehen und Radio, bis hin zur E800 für DVB-T, Analog und MPEG2-Encoding-Hardware. Die VideoMate-Karten waren ursprünglich schon auf der CeBIT 2006 zu sehen gewesen. Inzwischen sind sie jedoch auch im Handel erhältlich, so kostet die E700 bespielsweise ca. 100 Euro.

von Georg Wieselsberger,
26.06.2007 18:41 Uhr

Wie OCWorkbench meldet, hat Compro TV-Tuner-Karten für den ansonsten stiefmütterlich behandelten PCIe 1x-Anschluss vorgestellt. Während OCW nur vom VideoMate E500 spricht, gibt es auf der Compro-Webseite jedoch eine ganze Videomate-Serie, angefangen von der E300 für analoges Fernsehen und Radio, bis hin zur E800 für DVB-T, Analog und MPEG2-Encoding-Hardware. Die VideoMate-Karten waren ursprünglich schon auf der CeBIT 2006 zu sehen gewesen. Inzwischen sind sie jedoch auch im Handel erhältlich, so kostet die E700 bespielsweise ca. 100 Euro.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.