Oculus Rift-Konkurrent Totem - E3-Demo soll überzeugen, Crowdfunding danach nur für Produktion

Das VR-Headset Totem soll auf der E3 vorgeführt werden. Die anschließende Crowdfunding-Kampagne soll nur die Produktion des serienreifen Gerätes finanzieren.

von Georg Wieselsberger,
05.04.2014 10:21 Uhr

Totem von True Player Gear wird auf der E3 vorgeführt, erst danach soll per Crowdfunding die Produktion finanziert werden.Totem von True Player Gear wird auf der E3 vorgeführt, erst danach soll per Crowdfunding die Produktion finanziert werden.

In einem Interview mit incgamers hat der CEO von True Player Gear, Betrand Nepveu, mehr Informationen zu dem VR-Headset und Oculus-Rift-Konkurrenten Totem verraten. Eigentlich hatte das Unternehmen noch nicht vorgehabt, Totem der Öffentlichkeit zu präsentieren. Doch nach der Übernahme von Oculus VR durch Facebook habe man den davon enttäuschten Entwicklern zeigen wollen, dass es durchaus eine Alternative gibt. Das habe dann eine Lawine losgetreten.

Der ursprüngliche Plan sei gewesen, Totem erst vorzuführen und dann Informationen zu dem VR-Headset zu liefern. Die für Sommer angekündigte Kickstarter- oder Indiegogo-Kampagne diene auch nicht dazu, Forschung zu betreiben, sondern zur Finanzierung der Produktion. Man sei aber auch offen für andere Finanzierungsmöglichkeiten, das Gerät sei serienreif und soll rechtzeitig zu Weihnachten ausgeliefert werden. Der Preis werde aber wohl etwas über Oculus Rift liegen, da mehr Hardware und mehr Features integriert sind. Die beiden Kameras in Totem können laut Nepveu beispielsweise auch zur Positionserkennung verwendet werden.

Zu den Zweifeln, ob Totem wirklich zu PC und Konsolen kompatibel sein kann, erklärt Nepveu, dass das VR-Headset für angeschlossene Konsolen wie ein 3D-Fernseher und ein Gamepad aussieht. Das eröffne auch vielen Indie-Entwicklern auf Konsolen neue Möglichkeiten. Das Team konzentriert sich nun darauf, die bestmögliche E3-Demo zu erstellen, um die VR-Community zu überzeugen. Danach werde man sich auf die Crowdfunding-Kampagne und die Auslieferungen für Weihnachten konzentrieren.

Oculus Rift - Vorstellung des Development Kit 2 3:24 Oculus Rift - Vorstellung des Development Kit 2


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.