WarCraft 3

von GameStar Redaktion,
12.05.2000 21:56 Uhr

Auf der E3 stellt Blizzard drei der fünf in WarCraft 3 enthaltenen Rassen vor, Orks und Menschen sind spielbar; die Untoten stehen lediglich als Demo-Gegner bereit. Besonders bei den orkischen Horden gibt es einige spektukaläre Effekte zu bestaunen. Etwa den Magier, der Gegner aus der Distanz mit bunten Zaubern angreift, indem er wie besessen eine Voodoo-Puppe in der Hand besticht. Oder riesige, magische Glanzlichter über zu beschützenden Gegnern. Auch schick: Die Zauber, mit denen die Untoten erledigte Feinde als Zombie wieder auferstehen und auf ihrer Seite kämpfen lassen.

Blizzard erzählte uns, dass derzeit vor allem an den 3D-Figuren und deren Animationen gearbeitet wird; ausserdem präsentierte man auf der Messe ein (nicht endgültiges) neues Menü, das die Informationen wie eine Steinmauer umrahmte -- sogar mit kleinen Bitmap-Kanonen obendrauf. Blizzard selbst rechnet derzeit, das Programm Mitte 2001 zu veröffentlichen.
(ps)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen