Warcraft 3 - Koreaner unterschreibt 475.000$-Vertrag

In Korea hat ein professioneller Warcraft 3-Spieler einen Vertrag über knapp 475.000 US-Dollar abgeschlossen.

von Cedric Borsche,
17.03.2009 15:25 Uhr

Der professionelle Warcraft 3-Spieler Jae Ho ‘Moon’ Jang aus Korea, hat einen Vertag in der WeMade FOX-Liga unterschrieben. Für die Bindung über drei Jahre erhält Jang umgerechnet 473,037 US-Dollar.

Für viele klingt das wie ein Traum: mit Zocken den Lebensunterhalt verdienen. Tatsächlich ist das Leben eines E-Sportlers mit dem eines normalen Sportlers vergleichbar. Tägliches und stundenlanges Training stehen genauso auf dem Programm wie Turniere und Ligaspiele. Wirklich auszahlen tut sich der E-Sport jedoch nur in asiatischen Ländern wie eben Korea. Jae Ho Hongs Gehalt ist aber auch dort eher ein Seltenheitswert. Mit seinen 22 Jahren ist er ab sofort der bestbezahlte Warcraft-Spieler, jedoch nur die Nummer Zwei auf der E-Sport-Lohnliste. Den Rekord hält weiter Yoon Yeol 'NaDa' Le. Der StarCraft-Spieler hat einen Vertrag über 521,250 US-Dollar.


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.