Warcraft-Film - Regisseur antwortet auf Trailer-Leak

Der Regisseur Duncan Jones hat auf den als abgefilmte Version ins Internet gestellten Trailer zum kommenden Warcraft-Film reagiert und den Fans versichert, dass er liebend gerne die offizielle Version zeigen würde. Das ist jedoch erst für Herbst 2015 geplant.

von Tobias Ritter,
03.09.2015 13:55 Uhr

Im Internet ist kürzlich eine abgefilmte Version des offiziellen Trailers zum kommenden Warcraft-Film aufgetaucht. Nun hat der Regisseur darauf reagiert.Im Internet ist kürzlich eine abgefilmte Version des offiziellen Trailers zum kommenden Warcraft-Film aufgetaucht. Nun hat der Regisseur darauf reagiert.

Hinter verschlossenen Türen haben Legendary Pictures und Blizzard Entertainment den offiziellen Trailer zum kommenden Warcraft-Film bereits mehrmals gezeigt. Eine öffentliche Vorstellung oder eine Veröffentlichung im Internet gab es bisher aber noch nicht - das haben einige Fans aus Russland übernommen, die kürzlich eine abgefilmte Version des Videos ins Internet stellten.

Auf diesen Leak hat nun Duncan Jones, der Regisseur des Projekts, per Twitter reagiert. Verärgert scheint er allerdings nicht zu sein:

"Ich wünschte, wir könnten das richtige Teil zeigen. "

Die niedrige Auflösung und die ganzen User-IDs der nun geleakten Version könne doch niemand mögen, so Jones weiter.

Voraussichtlich im November 2015 wird Blizzard die offizielle Version des Trailers veröffentlichen. Im Juni 2016 ist dann der weltweite Kinostart des Films geplant.

WarCraft der Film - Bilder zur Fantasy-Verfilmung ansehen

Warcraft - Der Film - Das komplette Comic-Con Panel 14:32 Warcraft - Der Film - Das komplette Comic-Con Panel


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...