Warhammer 40.000: Dark Millenium Online - Publisher sucht nach Investoren

Der Publisher THQ sucht nach Investoren, um die Entwicklung des Online-Rollenspiels Warhammer 40.000: Dark Millenium Online fertigstellen zu können.

von Florian Inerle,
03.02.2012 11:08 Uhr

Um das Online-Rollenspiel Warhammer 40.000: Dark Millenium Online vermarkten zu können und die Spiel-Server zu betreiben, sucht der Publisher THQ nach Investoren. Dies kündigte der Chef des Unternehmens Brian Farell bei einem Investor-Gespräch am 2. Februar 2012 an.

»Wegen der großen finanziellen Verpflichtung und den damit verbundenen Kosten suchen wir einen Partner für dieses fesselnde neue MMO«. Farrell sagt außerdem, dass man in Zukunft häufiger Updates zur Situation des Groß-Projekts geben wolle.

Dark Millenium wurde erstmals im Februar 2007 angekündigt. Die Entwicklung des Projekts haben die beiden Studios Relic und Vigil Games übernommen, die davor an Titeln wie Company of Heroes oder Darksiders gearbeitet haben. Ein anderes Team des Entwicklers Vigil Games arbeitet auch am zweiten Teil der Darksiders-Serie.

Dass der Publisher THQ nach Investoren sucht, deutete sich als eines von mehreren Gerüchten schon vor einigen Wochen an.

Warhmmer 40K: Dark Millenium Online - Screenshots ansehen


Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.