Wario - Pummeliger Mario-Bösewicht hat deutsche Wurzeln

Nintendos Konzept zur Figur Wario sah ursprünglich einen deutschen Charakter vor - deshalb sagt er in einigen Spielen auch einen deutschen Satz.

von Mirco Kämpfer,
15.12.2016 13:23 Uhr

Wario hat deutsche Wurzeln: Ursprünglich sah Nintendos Konzept für die Figur des fiesen Mario-Gegenspielers einen deutschen Charakter vor. Wario hat deutsche Wurzeln: Ursprünglich sah Nintendos Konzept für die Figur des fiesen Mario-Gegenspielers einen deutschen Charakter vor.

Wer hätte das gedacht? Wario hat offensichtlich deutsche Wurzeln. Tatsächlich lässt der pummelige Bösewicht in der japanischen Version von Mario Kart 64 sowie den ersten beiden Mario-Party-Ablegern jeweils den deutschen Ausruf »So ein Mist!« vom Stapel.

Dieser Satz stammt von Thomas Spindler, einem ehemaligen Nintendo-Mitarbeiter aus Deutschland. Er lieh Wario und den Thwomps-Steinblöcken in der japanischen Version von Mario Kart 64 seine Stimme. Spindler zufolge war Wario als deutscher Charakter gedacht, daher sollte er auch deutsch sprechen.

Kommentar blieb über ein Jahr unentdeckt

Wer nun mit den Schultern zuckt und denkt: »Und? Das wusste ich bereits«, der gehört womöglich zu den wenigen, die das Youtube-Video »Wario speaks German« aus dem Jahr 2014 gesehen haben. Darin ist Warios »So ein Mist!«-Ausruf auf Deutsch zu hören.

An vielen Nutzern dürfte dieses Video mit seinen gerade mal 13.600 Aufrufen jedoch vorbeigegangen sein - und somit auch der Kommentar von Spindler, der bereits am 28. September 2015 dieses Gerücht bestätigte. Fans haben diesen Kommentar erst jetzt entdeckt.

"Das ist 100% korrekt. Wario spricht Deutsch: Er sagt (oder eher *ich* sage) »So ein Mist!« Das wurde in einem Studio des ehemaligen Nintendo-Firmensitzes in Kyoto (nicht das neue Firmenglände in Kamitobaguchi) unter Aufsicht von Mr. Takashi Tezuka aufgenommen. Damals arbeitete ich an einem Skript für ein anderes Nintendo-Projekt mit meinem französischen Freund und Kollegen Julien Bardakoff (der Toad vertonte). Meine Firma T.S. Word Co. Ltd. übersetzte und bearbeitete auch das deutsche Skript für Star Fox, was man in den Credits von Star Fox 64 nachprüfen kann. Das Konzept von Wario sah einen deutschen Charakter vor und die Verantwortlichen bei Nintendo für Voice-Overs wollten daher, dass er Deutsch spricht. Ich hoffe, dieses Thema damit ein für alle mal geklärt zu haben."


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen