Web Wars Arena - Ascaron vertreibt Echtzeit-Strategiespiel

von Michael Graf,
07.05.2004 11:09 Uhr

Die deutsche Spieleschmiede Ascaron (Sacred) übernimmt den weltweiten Vetrieb des Echtzeit-Strategiespiels Web Wars Arena vom Hannoveraner Entwickler Exdream. Im bunten Science-Fiction-Titel fechten Sie Mehrspieler-Schlachten gegen bis zu sieben Gegner aus. Neben Chat und Sprachübertragung dürfen Sie auch via Webcam mit Freund und Feind plaudern: Das Konterfei des Gegenübers lässt sich direkt ins Spiel einblenden. Ungewöhnlich: Die drei Spielmodi orientieren sich an gängigen Team-Shootern: Bombing Run, Double Domination und Capture the Flag kennen Sie beispielsweise aus dem Actionhit UT 2004. Einzelspieler-Freunde dürfen auf den großen Karten gegen KI-Gegner antreten.

Web Wars Arena soll am 16. Juli 2004 zum Preis von 29,95 Euro in den Läden stehen. Weitere Infos gibt's auf der offiziellen Homepage.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...