Werbe-Videos mit Autoplay auf Facebook - Einführung noch in dieser Woche (Update)

Das soziale Netzwerk wird noch in dieser Woche automatisch startende Werbe-Videos in die News-Feeds der Nutzer einbauen.

von Georg Wieselsberger,
18.12.2013 08:27 Uhr

Facebook wird automatisch startende Werbe-Videos in die News-Feeds der Nutzer einbauen.Facebook wird automatisch startende Werbe-Videos in die News-Feeds der Nutzer einbauen.

Das Wall Street Journal meldete heute unter Berufung auf Insider, dass Facebook noch in dieser Woche damit beginnen wird, automatisch abspielende Werbe-Videos in die News-Feeds der Nutzer einzubauen. Als Stichtag gilt der Donnerstag. Schon in der letzten Woche tauchten Werbe-Videos bei einigen Nutzern als Test auf.

Die Videos sollen sowohl auf dem Webangebot als auch in den Facebook-Apps für Smartphones zu sehen sein. Letzteres könnte Nutzer verärgern, die beispielsweise nur ein begrenztes Datenvolumen nutzen können. Daher sollen die Videos nur dann heruntergeladen werden, wenn eine WLAN-Verbindung vorhanden ist und später angezeigt werden.

Die Reaktionen auf bewegte, ungewollte Werbung im Web war bislang aber stets negativ. Auch wenn Facebook zunächst wenigstens den Ton deaktiviert lässt, darf man auf die Reaktionen der Nutzer gespannt sein. Inzwischen hat Facebook die Pläne bestätigt. Als erstes Video soll ein Trailer des kommenden Films »Divergent« anzeigt werden.

Update: Die Diskussionen um die Video-Werbung auf Facebook bewegen sich zwischen den zu erwartenden Extremen: Boykott-Aufrufe gegen die Unternehmen, die solche Werbung schalten und der Meinung, niemand müsse Facebook nutzen. Für Personen, die mit ihren Freunden zusammen das soziale Netzwerk oft nutzen, ist das allerdings nicht unbedingt praktikabel.

Wired hat von einem Facebook-Pressesprecher erfahren, dass die Videos neben dem automatischen Start ohne Ton auch einen Pause-Button haben werden. Damit lassen sich zumindest die bewegten Bilder unterbinden – auch wenn Facebook dann vermutlich exakt weiß, wer welches Video pausiert hat und daher die Werbung zumindest ansatzweise wahrgenommen hat. Laut Wired haben Marketing-Firmen Facebook seit Monaten dazu aufgefordert, die Video-Werbung zu integrieren.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen