Werbung in Spielen - Große GameStar-Umfrage

von Michael Graf,
29.11.2006 19:00 Uhr

Splinter Cell: Double Agent: Sam Fisher schleicht um Kosmetikdöschen. Pro Evolution Soccer 6: In der Zeitlupen-Wiederholung ballzaubert Ronaldinho über dem Logo eines Kameraherstellers. Battlefield 2142: Mechs stampfen an Reklametafeln vorbei. Werbung wird in PC-Spielen immer präsenter -- und umstrittener. Einige Spieler fühlen sich sogar ausspioniert, weil Spiele Internet-Nutzungsdaten auslesen, um Werbebotschaften anzupassen.

Wie stehen Sie zu diesem Thema? Sagen Sie uns Ihre Meinung, indem Sie an unserer großen Umfrage teilnehmen. Für die Beantwortung der vier Fragen brauchen Sie bloß eine bis zwei Minuten.

ANMERKUNG: Die Umfrage dreht sich in erster Linie um Werbung, die zum Szenario des Spiels passt. Dass man in World of WarCraft nicht für Jeans werben kann, ist den meisten Werbefirmen klar. Zudem wissen sie, dass kein Spieler möchte, dass sein Spiel von der Werbung unterbrochen wird -- oder dass die Werbung zu extrem im Vordergrund steht.

Bitte folgen Sie diesem Link zur Umfrage.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen