Wii U - Nintendo erlaubt offenbar Cross-Platform-Multiplayer

Den Aussagen eines Indie-Entwicklers zufolge erlaubt es Nintendo neuerdings, einen Cross-Platform-Mehrspieler-Modus zwischen der Wii U und konkurrierenden Konsolen wie der PlayStation 3 und der Xbox 360 zu etablieren.

von Onlinewelten Redaktion , Tobias Ritter,
14.10.2013 11:15 Uhr

Nintendo erlaubt es Spielentwicklern offenbar neuerdings, einen plattformübergreifenden Mehrspieler-Modus für ihre auf der Wii U veröffentlichten Titel zu etablieren.Nintendo erlaubt es Spielentwicklern offenbar neuerdings, einen plattformübergreifenden Mehrspieler-Modus für ihre auf der Wii U veröffentlichten Titel zu etablieren.

In den letzten Wochen versicherte Nintendo immer wieder, in naher Zukunft alles unternehmen zu wollen, um die strauchelnde Wii U sowohl den führenden Publishern als auch unabhängigen Entwicklern wieder schmackhaft zu machen - entsprechende Freiheiten bei der Entwicklung offenbar inklusive.

So bestätigte Phil Gaskell vom unabhängigen Entwicklerstudio Ripstone mittlerweile gegenüber eurogamer.net, dass die Entwickler auf der Wii U ab sofort die Möglichkeit haben, ihre Spiele mit einem plattformübergreifenden Mehrspieler-Modus zu versehen. Auf diesem Wege besteht zumindest in der Theorie die Möglichkeit, über die Wii U Duelle gegen Besitzer einer Konkurrenzkonsole wie der PlayStation 3 oder der Xbox 360 oder sogar eines Smartphones zu bestreiten.

»Später im Jahr werden wir Pure Chess und Knytt Underground veröffentlichen. Bei Pure Chess haben wir nachgefragt, ob es möglich wäre, dass wir einen plattformübergreifenden Mehrspieler-Modus anbieten. Wir sind eigentlich davon ausgegangen, dass hier die klassischen Probleme der geschlossenen Konsolen-Plattformen warten, mit denen wir uns seit 20 Jahren konfrontiert sehen. Innerhalb weniger Tage kamen sie auf uns zu und meinten ›Ja, das ist kein Problem.‹ Somit kann man auf der Wii U gegen andere Plattformen antreten. Man kann gegen Spieler mit einem Smartphone antreten. Alles kein Problem.«

Laut Gaskell soll die plattformübergreifende Mehrspieler-Komponente nach einem entsprechenden Patch auch für PlayStation-Konsolen angeboten werden. Konkrete Details nannte er jedoch noch nicht.

Übrigens: Auch den Entwicklern von Cubemen 2 wurde bereits eine Cross-Platform-Funktionalität gewährt - in diesem Falle zwischen Wii U, iOS, Linux, Mac und PC.

Wii U - Die ersten Spiele für die neue Nintendo-Konsole ansehen


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.