Windows 10 Consumer Preview - Tool für Umstieg von Windows 7 und 8.1 bereitgestellt

Wenn im Januar 2015 die Windows 10 Consumer Preview präsentiert wird, sollen auch Umsteiger von Windows 7 und 8.1 angesprochen werden. Für diese stellt das Unternehmen jetzt ein Tool zum Umstieg bereit.

von Dennis Ziesecke,
22.12.2014 17:35 Uhr

Die Windows 10 Technical Preview wird im Januar 2015 von der Consumer Preview abgelöst.Die Windows 10 Technical Preview wird im Januar 2015 von der Consumer Preview abgelöst.

Noch lässt sich Windows 10 nur in Form der recht unvollständigen Technical Preview ausprobieren. Im kommenden Jahr wird die weiter entwickelte Consumer Prewiew folgen. Microsoft bereitet die CP mit einem Tool zum Umstieg von Windows 7 und Windows 8.1 vor. Wer die Technical Preview von Windows 10 bereits einsetzt, wird ohne weiteres Tool auf die Consumer Preview umsteigen können.

Das Hilfsprogramm nennt sich Prepare This PC und ist in Versionen für Windows 7 und für Windows 8.1 kostenlos bei Microsoft erhältlich.

Sobald die Verteilung der Windows-10-CP am 21. Januar 2015 beginnt, kann mithilfe des Microsoft-Tools die Windows 10 Consumer Preview per Windows Update bezogen werden. Trotz der von Microsoft damit offerierten Bequemlichkeit ist die Consumer Preview aber keine kostenlose Endversion von Windows 10 sondern weiterhin nur ein Testprodukt. Auf produktiv eingesetzten PCs sollte die Preview daher nicht genutzt werden. Ein Downgrade ist nicht möglich, wer also einen wichtigen Rechner updatet sollte zumindest ein aktuelles Backup der ursprünglichen Installation erstellt haben.

Windows 10 Preview-Version - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen