Windows 7 E - Internet Explorer 8 als Update

Das Problem, wie Windows 7 E zu einem Browser kommt, dürfte sich für die Nutzer des neuen Betriebssystems vermutlich sehr einfach lösen lassen. Microsoft scheint den Internet Explorer 8 über Windows Update verteilen zu wollen.

von Georg Wieselsberger,
08.07.2009 14:00 Uhr

Geeksmack berichtet über die weiteren Pläne von Microsoft in Sachen Windows 7 E und dem darin nicht mehr enthaltenen Internet Explorer 8. Das Internet-Paket, das Microsoft gratis auf CD anbieten will, soll "Internet Explorer Feature Pack" heißen und als einzelnes Update mit der Bezeichnung KB968771 auf dem Datenträger gespeichert sein.

Die Knowledge-Base-Bezeichnung deutet auch darauf hin, dass Microsoft dieses optionale Paket über Windows Update anbieten möchte. Da die für Windows Update benötigten Komponenten nicht aus Windows 7 E entfernt wurden, könnte es also nach der Installation ausreichen, wie ohnehin üblich nach neuen Updates zu suchen zu lassen, um das Betriebssystem wieder mit einem Webbrowser auszustatten.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen