Windows 8 - Öffentliche Beta-Version kommt Ende Februar

Microsoft hat auf der CES 2012 in Las Vegas den Spekulationen um die Beta-Version von Windows 8 ein Ende gesetzt.

von Georg Wieselsberger,
11.01.2012 09:59 Uhr

Zwar war schon länger bekannt, dass es in naher Zukunft eine Beta-Version des neuen Windows-Betriebssystems geben wird, unklar war jedoch, ob Microsoft wie bei Windows 7 diese unfertige Version auch öffentlich für alle Interessenten verfügbar machen wird.

Das hat Unternehmenschef Steve Ballmer nun auf der CES in Las Vegas bestätigt und dabei auch den Termin auf Ende Februar festgezurrt. Genauere Details, beispielsweise ob neben der x86-Version auch eine ARM-Version für Tablets als Beta angeboten werden wird, sind aber noch nicht bekannt.

Das Interesse an Windows 8 ist jedenfalls wie beim Vorgänger sehr hoch. Schon die nur für Software-Entwickler gedachte Developer Preview des Betriebssystems, die nicht einmal alle Funktionen enthielt, wurde laut Microsoft immerhin 3 Millionen Mal heruntergeladen.

Eine Beta-Version enthält üblicherweise bereits alle Funktionen, an denen jedoch zum Teil noch Veränderungen vorgenommen werden können - und natürlich auch Fehler, die bis zur Fertigstellung behoben werden müssen und für deren Entdeckung die Beta-Phase gedacht ist.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...