Windows 8 - Screenshots zeigen neue Funktionen

Im Internet sind neue Screenshots von Windows 8 aufgetaucht.

von Georg Wieselsberger,
03.04.2011 11:56 Uhr

Laut cnBeta lässt sich Windows 8 im Gegensatz zu Windows 7 anscheinend nicht mehr ohne Produktschlüssel installieren. Die aktuellen Entwicklerversionen funktionieren demnach aber noch mit Windows-7-Keys. Im Betriebssystem selbst gibt es ein neues »Genuine Center«, in dem der Produktschlüssel geändert oder auch online neu erworben werden kann.

Der Benutzer-Avatar ist nicht mehr auf ein Bild beschränkt, sondern kann auch ein kleines Video darstellen. Ebenfalls neu ist eine Backup-Funktion namens »History Vault«, die automatisch wichtige Dateien auf externe oder Netzwerk-Laufwerke abspeichert.

Auch bei den Dialogboxen hat Microsoft Hand angelegt. Die Schaltflächen sind größer geworden, der Titel der Fenster ist nun mittig angebracht und verwendet einen größeren Zeichensatz. Das Wechseln der Regionaleinstellungen wurde ebenfalls überarbeitet. Zumindest in den Entwickler-Versionen hat auch der berüchtigte »Blue Screen of Death« ausgedient – er ist nun schwarz statt blau.

» Windows 8 - So wird der Windows-7-Nachfolger

Windows 8 - Screenshots zeigen neue Funktionen ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen