Windows 10 - Langsames Wachstum – außer bei Spielern

Windows 10 hat einen sehr erfolgreichen Start hinter sich, doch der Schwung nimmt langsam ab. Spieler setzen aber in immer größerer Anzahl auf das neue Betriebssystem.

von Georg Wieselsberger,
04.11.2015 12:29 Uhr

Windows 10 ist bei Spielern wesentlich beliebter als allgemein.Windows 10 ist bei Spielern wesentlich beliebter als allgemein.

Das neue Betriebssystem Windows 10 hat bis Ende Oktober 2015 laut den Statistiken von Netmarketshare einen weltweiten Marktanteil von 7,94 Prozent erreicht und steht damit auf Platz 4 aller Betriebssysteme. Ende September 2015 hatte Windows 10 einen Marktanteil von 6,63 Prozent, Ende August waren es 5,21 Prozent. Damit ist das Wachstum etwas langsamer als zuletzt, deutet aber immer noch darauf hin, dass Windows 10 den direkten Vorgänger Windows 8.1 noch bis Ende des Jahres überholen könnte.

Auch das uralte Windows XP, das noch immer auf 11,68 Prozent aller PCs läuft, dürfte recht bald überholt werden. Fast unerreichbar hingegen scheint mit der aktuellen Wachstumsrate das beliebte Windows 7 mit seinem Anteil von noch immer 55,71 Prozent. Windows 7 hat seit der Veröffentlichung von Windows 10 nur rund fünf Prozent Marktanteil verloren. Ganz anders sieht es allerdings aus, wenn als Grundlage die Daten der monatlichen Hardwareumfrage bei Steam verwendet werden.

Hier hat Windows 10 als 32- und 64-Bit-Version immerhin schon einen bemerkenswerten Anteil von 27,64 Prozent unter den Steam-Nutzern erreicht. Damit hat Windows 10 alleine im Oktober 2015 fast drei Prozent zulegen können und das zu Lasten von Windows 7 und Windows 8.1. Hier könnte Windows 10 sogar theoretisch relativ bald in Schlagweite zu Windows 7 sein, das nur noch von rund 44 Prozent aller Steam-Spieler genutzt wird.

Mit den ersten größeren DirectX-12-Spielen dürfte Windows 10 hier vermutlich weitere Nutzer von einem Umstieg überzeugen können. Immerhin besitzen laut den Statistiken schon rund 66 Prozent aller Steam-Nutzer eine DirectX-12-kompatible Grafikkarte. Das kostenlose Upgrade auf Windows 10 ist noch bis Ende Juli 2016 erhältlich.

Quelle: Netmarketshare, Steam

Windows 10 Upgrade - So läuft der Umstieg 18:45 Windows 10 Upgrade - So läuft der Umstieg


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.