Windows 7 mit Verkaufsrekord - 100 Millionen Lizenzen in sechs Monaten

Windows 7 verkauft sich noch besser als ohnehin schon erwartet: über 100 Millionen Mal seit dem 22. Oktober 2009.

von Georg Wieselsberger,
29.04.2010 16:48 Uhr

Windows 7 ist damit mit Abstand das erfolgreichste Betriebssystem bisher und läuft nach nur sechs Monaten schon auf 10% aller PCs weltweit. Für Microsoft dürfte damit die Enttäuschung, die der Vorgänger Windows Vista auslöste, vermutlich abgehakt sein.

Alleine in den letzten drei Monaten hat Microsoft seinen Umsatz mit Windows im Vergleich zum Vorjahr um 28% erhöht und 4,4 Milliarden US-Dollar eingenommen. Windows XP wehrt sich jedoch noch immer tapfer gegen die beiden neueren Versionen.

Mit 64,5% Marktanteil liegt das Betriebssystem aus dem Jahr 2001 weit vor den 10% von Windows 7 und den 10,2% von Windows Vista. Zumindest bei Spielern könnte sich das aber schnell ändern, sofern DirectX-11-Spiele nicht nur gelegentlich, sondern durchgehend Vorteile gegenüber den DirectX-9-Versionen bieten. Laut unserer Betriebssystem-Umfrage nutzen bereits über 57% der GameStar.de-Leser Windows 7.


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.