Windows 8 - Öffentliche Testversion von »Windows Blue« im Juni

Microsoft-Vizepräsidentin Julie Larson-Green hat auf der Wired Business Conference eine öffentliche Testversion von Windows Blue für Ende Juni angekündigt.

von Georg Wieselsberger,
08.05.2013 08:37 Uhr

Windows Blue wird das bisherige Windows 8 in vielen Bereichen anpassen, verändern und verbessern und als Windows 8.1 firmieren. Dazu gehören neue Features, ein besser anpassbarer Startbildschirm und neue Einstellmöglichkeiten.

Viele Gerüchte sprechen seit Wochen davon, dass Microsoft dabei auch einige Punkte aufgreifen wird, die an Windows 8 bislang kritisiert werden. Das wurde inzwischen auch von Microsoft bestätigt, allerdings nicht, in welcher Form das geschehen soll. Als wahrscheinlich gilt die Rückkehr eines Startbuttons, doch das altbekannte Startmenü wird laut den Aussagen von Vizepräsidentin Larson-Green nicht zurückkehren.

Damit könnte der »neue« Startbutton wohl nur eine Schaltfläche für das Aufrufen des Startbildschirms sein. Die nun im Windows Blog für Ende Juni bestätigte Testversion liegt durchaus im bislang vermuteten Zeitplan, der eine Fertigstellung für Ende August erwartet.


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.