World of Warcraft: Legion - Systemanforderungen: Addon braucht mehr Leistung

Mit dem Addon Legion für das Online-Rollenspiel World of Warcraft erhöhen sich auch die Systemvoraussetzungen. So werden unter anderem 10 GB mehr Festplattenspeicher benötigt, Nvidia-Karten der 8000er-Generation werden in den Ruhestand geschickt.

von Stefan Köhler,
18.02.2016 11:57 Uhr

World of Warcraft: Legion verbessert auch die Grafik des Online-Rollenspiels, die Systemanforderungen werden erhöht.World of Warcraft: Legion verbessert auch die Grafik des Online-Rollenspiels, die Systemanforderungen werden erhöht.

Mit dem Addon Legion für das Online-Rollenspiel World of Warcraft erhöhen sich auch die Systemvoraussetzungen. Das teilt der Entwickler Blizzard offiziell via Battle.net mit, wir haben die Änderungen unterhalb im Vergleich:

Minimale Anforderungen:

  • Intel CPU: Intel Core2 Duo E6600 erhöht auf Intel Core2 Duo E8500
  • AMD CPU: AMD Phenom X3 8750 erhöht auf AMD Phenom II X3 720
  • Festplatte: 35 GB erhöht auf 45 GB.
  • Nvidia GPU: 8800 GT erhöht auf GT 440
  • AMD GPU: Radeon HD 4850 erhöht auf Radeon HD 5670
  • Intel GPU: HD Graphics 3000 erhöht auf HD Graphics 5000

Empfohlenes System:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 10 erhöht auf Windows 10 64-bit
  • Intel CPU: Intel Core i5-2400 erhöht auf Intel Core i5-3330
  • AMD CPU: AMD FX-4100 erhöht auf to AMD FX-6300
  • Nvidia GPU: GTX 470 erhöht auf GTX 750 Ti
  • AMD GPU: Radeon HD 5870 erhöht auf R7 260X

Legion ist die sechste Erweiterung von World of Warcraft und soll im Herbst 2016 erscheinen.

World of Warcraft: Legion - Cinematic Render-Trailer mit Sylvanas und König Varian Wrynn 4:05 World of Warcraft: Legion - Cinematic Render-Trailer mit Sylvanas und König Varian Wrynn

World of WarCraft: Legion - Screenshots ansehen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.