World of Warcraft - Sam Raimi nicht mehr an Verfilmung beteiligt

Ein vielbeschäftigter Mann: Sam Raimi hat keine Zeit, um am kommenden WoW-Film als Regisseur mitzuwirken.

von Ben Sikasa,
18.07.2012 14:20 Uhr

Wer wird Sam Raimis Nachfolger als WoW-Film-Regisseur?Wer wird Sam Raimis Nachfolger als WoW-Film-Regisseur?

Wie Sam Raimi auf der San Diego Comic Con der Website Crave Online erzählt, wird er künftig nicht mehr beim World-of-Warcraft -Film Regie führen. Das Problem war, dass Raimi auch im kommenden Zauberer von Oz-Film »Die fantastische Welt von Oz« die Regie übernimmt und dort zu sehr eingespannt ist, um zeitnah am WoW-Kinofilm zu arbeiten.

Wer Raimi im World of Warcraft-Film ersetzen wird ist noch nicht bekannt, lediglich, dass der Film bereits in Produktion ist.

Raimi ist vor allem durch die Spider-Man-Trilogie bekannt, bei der er ebenfalls Regie führte.

Der World of Warcraft-Film entsteht unter Zusammenarbeit von Blizzard und Legendary Pictures. Produzent des Films ist Charles Roven, der auch Christopher Nolans Batman-Trilogie produzierte. Roven wird dabei von Chris Metzen von Blizzard unterstützt.

Bereits vor zwei Jahren verkündete Metzen, dass der Entstehungs-Prozess des WoW-Films sich verlangsame, aber schon noch mit der Verfilmung zu rechnen sei.


Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.