World of Warcraft - Zeitwanderungs-Raids, Tanzpartys und mehr mit Patch 7.2.5

World of Warcraft bekommt mit Patch 7.2.5 einige neue Inhalte. Allen voran wird es Zeitwanderungs-Raids geben. Kehren Sie zurück in den Schwarzen Tempel.

von Kevin Nielsen,
16.04.2017 13:21 Uhr

World of Warcraft Patch 7.2.5 befindet sich aktuell auf dem PTR.World of Warcraft Patch 7.2.5 befindet sich aktuell auf dem PTR.

Für World of Warcraft befindet sich nun Patch 7.2.5 auf dem PTR. Passend dazu haben die Entwickler in einem Bluepost die Inhalte des Patches angekündigt.

Der etwas kleinere Zwischenpatch bringt allen voran die Zeitwanderungs-Raids ins Spiel. Diese sollen ähnlich wie die Zeitwanderungs-Dungeons funktionieren. Es werden also alte Raids erneut spielbar und die Spieler-Charaktere werden entsprechend herunterskaliert. Die Raids sind für zehn bis 30 Spieler konzipiert, die Anmeldung erfolgt über das Dungeon-Tool.

Der erste Raid, der hierbei eingeführt wird, ist der Schwarze Tempel. Zuletzt war dieser Raid in The Burning Crusade präsent. Passend dazu werden Dämonenjäger die Möglichkeit erhalten die Kriegsgleven von Azzinoth als Transmog zu bekommen.

Im Schwarzen Tempel der Zeitwanderung haben die Gegenstände ein Itemlevel von 850. Blizzard hat zudem neue Beute für Mönche, Todesritter und Dämonenjäger hinzugefügt, da diese Klassen damals nicht existierten.

Mehr: World of Warcraft: Legion - US-Gilde legt zwei Nachtfestung-Bosse gleichzeitig

Story geht weiter

Mit Patch 7.2.5 wird auch die Story von World of Warcraft: Legion fortgesetzt. Es wird eine Questreihe mit Chromie geben. Sie dürfte Ihnen bereits aus vorherigen Erweiterungen als Zeitspezialistin bekannt sein.

Des Weiteren wird es neue Events wie eine Auktionhaus-Tanzparty geben. Dabei werden die Haupt-Auktionshäuser in Sturmwind und Orgrimmar geleert und in Tanzstudios umgewandelt.

Zudem gibt es einen »Trail of Style« Fashion-Wettbewerb. Hierbei werden Themen-Looks vorgegeben und die Spieler müssen ein passendes Outfit erstellen. Danach stimmen die Spieler dann über das beste Outift ab und der Gewinner erhält entsprechende Belohnungen.

Zusätzlich wird es zwei neue Haustier-Dungeons geben: Todesminen und Gnomeregan.

Darüber hinaus sind einige Klassenänderungen vorgesehen. Vor allem bei den folgenden Klassen stehen tiefgreifende Änderungen an:

  • Zerstörungs-Hexenmeister
  • Braumeister- und Nebelwirker-Mönch
  • Verwüstungs-Dämonenjäger
  • Wächter-Druiden
  • Täuschungs- und Gesetzlosigkeits-Schurken

Schlussendlich werden Gegenstände wie die Hasen-Ohren und viele weitere aus den WoW-Feiertagen transmogirifizierbar.

World of WarCraft: Legion - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...