World War Z - Drehbuch zum Zombie-Sequel fertig, Kinostart für 2017 angekündigt

Die Arbeiten an World War Z 2 mit Brad Pitt gehen voran: Autor Steven Knight bestätigt die Fertigstellung des Drehbuchs und ein Kinostart ist für 2017 angekündigt.

von Vera Tidona,
27.08.2015 12:30 Uhr

Brad Pitt wird auch im Sequel zu World War Z auf Zombies treffen.Brad Pitt wird auch im Sequel zu World War Z auf Zombies treffen.

In »World War Z« von Regisseur Marc Forster aus dem Jahr 2013 mussten sich Brad Pitt und Mireille Enos gegen eine Horde von Zombies behaupten. Nun nimmt die Arbeit zum Nachfolgefilm »World War Z 2« konkrete Formen an.

Mehr dazu:World War Z 2 - Regisseur für Zombie-Sequel gefunden

Gegenüber dem US-Magazin Collider bestätigte Drehbuchautor Steven Knight (Eastern Promises), dass inzwischen das Skript fertig sei und dem Produktionsstudio Paramount Pictures vorliege. Über den Inhalt selbst wollte er aber noch nichts verraten, man dürfe aber mit allem rechnen. Schließlich habe er freie Hand gehabt, so Knight, was ihn besonders gereizt hätte. Im Gegensatz zum Originalfilm, der auf der Buchvorlage Operation Zombie von Max Brooks basiere, sollte er vor allem die Richtung festlegen, in die sich die Geschichte nun entwickeln wird. Dabei gefiel ihm im ersten Film besonders, dass es keine Atempause gab um keinen Moment für große Erklärungen zu verlieren. Stattdessen habe immer der einzelne Moment, das Schicksal der Personen gezählt.

Damit sieht es fast so aus, als ob Knight das Konzept auch für den Nachfolger »World War Z 2« so oder so ähnlich umsetzen möchte. So dürfte es nicht mehr lange dauern, bis die Dreharbeiten beginnen können. Ein neuer Regisseur ist mit Juan Antonio Bayona (The Impossible) bereits gefunden und Hollywoodstar Brad Pitt wird erneut die Hauptrolle übernehmen. Darüber hinaus zeigt er sich wie bereits beim Originalfilm für die Produktion verantwortlich. In den Kinos ist »World War Z 2« bereits für Juni 2017 angekündigt.

Der Originalfilm »World War Z« wurde trotz der enormen Produktionskosten von 200 Millionen US-Dollar zum finanziellem Erfolg. So spielte die Zombie-Apokalypse weltweit mehr als 540 Millionen US-Dollar an den Kinokassen ein, davon alleine 202 Mio. in den USA. Ursprünglich war World War Z als Trilogie geplant, jedoch nahm das Studio von den Plänen inzwischen wieder Abstand. Dennoch könnte bei Erfolg des Sequels »World War Z 2« ein dritter Film durchaus wieder in Frage kommen.

World War Z - Bilder aus dem Kinofilm ansehen

World War Z - Filmtrailer: Mit Zombies zum Super Bowl 0:31 World War Z - Filmtrailer: Mit Zombies zum Super Bowl


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen