World of WarCraft - Neue Gilde von Nihilum und SK Gaming enthüllt

Bereits vor zwei Wochen hatten wir darüber berichtet, dass die beiden großen World of WarCraft-Gilden "Nihilum" und "SK Gaming" ein Bündnis gebildet haben

von Andre Linken,
25.11.2008 15:17 Uhr

Bereits vor zwei Wochen hatten wir darüber berichtet, dass die beiden großen World of WarCraft-Gilden "Nihilum" und "SK Gaming" ein Bündnis gebildet haben. Bisher war allerdings nicht bekannt, unter welchem Namen die neue Gilde ihre Aktivitäten künftig ausführen wird.

Wie angekündigt wurde am heutigen 25. November jedoch das Geheimnis gelüftet. Die neue Gilde trägt den Namen "Ensidia" und wird demnächst ein großes Community-Portal an den Start bringen. Als Sponsor fungiert ein wohlhabender Mann (ein Scheich?) aus Dubai, der die Gilde bei allen Aktivitäten unterstützen wird.

Auf der offiziellen Website schlägt die Gilde "Ensidia" aber auch erneut kritische Töne in Richtung Blizzard an. Demnach sei das Addon Wrath of the Lich King zu stark auf Gelegenheitsspieler ausgerichtet, während es Raidgilden an Herausforderungen mangeln würde. Zur Erinnerung: Das neue Bündnis "Ensidia" hatte bereits wenige Tage nach dem Verkaufsstart sämtliche Instanzen des Addons gemeistert.

Zur World of WarCraft:-Sektion auf GameStar.de.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...