World of Warships - Geisterschiffe gesichtet

Seit dem 20. Oktober läuft das Halloween-Event von World of Warships. In dieser Zeit können die Spieler auch auf die Entwickler treffen, die besonders starke Geisterschiffe benutzen.

von Mathias Dietrich,
21.10.2015 19:55 Uhr

Während dem Halloween-Event nehmen die Entwickler von World of Warships in Geisterschiffen an Zufallskämpfen teil.Während dem Halloween-Event nehmen die Entwickler von World of Warships in Geisterschiffen an Zufallskämpfen teil.

Bis zum 2. November gibt es in World of Warships ein Halloween-Event. Während dieser Zeit können die Spieler mit oder gegen die Entwickler spielen.

Wer während dem Halloween-Event von World of Warships an Zufallsmatches teilnimmt, der kann auf Angestellte von Wargaming treffen. Die nutzen aber keine normalen Schiffe, sondern die zwei Geisterschiffe »Phantom Fortress« und »Salem Witch«. Weil die sehr stark sind, werden die Teams entsprechend ausbalanciert. Wenn man ein Spiel gegen die gruseligen Schiffe gewinnt, dann bekommt man eine besondere Belohnung.

Seit dem 20. Oktober gibt es für eine kurze Zeit auch das Premiumschiff F?jin im Ingame-Shop. Das basiert auf der japanischen Kamikaze. Wargaming hat vor, das Schiff bald in einem Artikel genauer vorzustellen.

Lesenswert: Unser Release-Check zu World of Warships

World of Warships - Entwickler-Tutorial: Ranglistenspiel 4:39 World of Warships - Entwickler-Tutorial: Ranglistenspiel

World of Warships - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...