World of Warships - U-Boot-Gerüchte sind eine Ente

Mit dem Patch 0.5.2 gab es neue Gerüchte rund um U-Boote in World of Warships. Die stellten sich aber als falsch heraus. Nach wie vor werden die Schlachten in dem Free2Play-Spiel nur auf der Wasseroberfläche ausgetragen.

von Mathias Dietrich,
24.01.2016 12:55 Uhr

World of Warships bietet den Spielern eine ganze Reihe von Schiffen. U-Boote gibt es nicht. Das könnte sich aber bald ändern.World of Warships bietet den Spielern eine ganze Reihe von Schiffen. U-Boote gibt es nicht. Das könnte sich aber bald ändern.

Vor kurzem gab es neue Gerüchte, dass Spieler von World of Warships die Matches auch bald in einem U-Boot bestreiten können. Mithilfe eines Mod-Tools kann man sich einen entsprechenden Eintrag anzeigen lassen. Allerdings stellten sich die Vermutung schnell al falsch heraus.

Wer die Mod-Tools von Aslain benutzt, kann sich versteckte Premiumschiffe im Technologiebaum anzeigen lassen. Im amerikanischen Baum fällt ein Eintrag dabei besonders auf: Der Eintrag der Cimarron hat kein Bild und wird eindeutig als »Submarine«, also U-Boot angezeigt.

Das Schiff existiert allerdings schon länger. Vorher war es als »Auxiliary« gekennzeichnet. Mit dem Patch, der die Schiffe aus der Anime-Serie Arpeggio einfügte, hat aber ein neues Schiff diese Kennzeichnung bekommen. Der Eintrag der Cimarron wurde dann kurzerhand umbenannt.

Dank den Mod-Tools von Aislan kann man sich versteckte Schiffe anzeigen lassen. Eines ist als U-Boot gekennzeichnet.Dank den Mod-Tools von Aislan kann man sich versteckte Schiffe anzeigen lassen. Eines ist als U-Boot gekennzeichnet.

Erst vor 5 Monaten äußerte sich ein Entwickler auf Reddit zu dem Thema. Die Aussage war eindeutig, dass U-Boote nicht geplant sind. Gleichzeitig will man sich aber auch nicht festlegen und mögliche Features von vornherein für immer ausschließen.

Der Grund, dass man keine U-Boote einbauen will ist, dass die Entwicklung einer entsprechende Technologie sehr viel Zeit in Anspruch nehmen würde. Außerdem würde der Entwickler dann vor Balancing-Problemen stehen. Das Spiel wurde bisher entwickelt, ohne über U-Boote nachzudenken. In nächster Zeit werden die Schlachten in World of Warships also weiterhin nur auf der Wasseroberfläche stattfinden.

Wir danken unserem Leser Daniel Reinhard für den Hinweis.

Mehr zu World of Warships: Neues Schiff bei Projekt R gewinnen

World of Warships - Trailer zum Anime-Crossover mit Arpeggio of Blue Steel -Ars Nova- World of Warships - Trailer zum Anime-Crossover mit Arpeggio of Blue Steel -Ars Nova-

World of Warships - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...